Zum Inhalt springen
11. Oktober 2017

C35 XTP® punktet bei Zähigkeit

Der unlegierte Vergütungsstahl C35 erreicht durch die XTP-Behandlung fortschrittliche Zähigkeitswerte. Zu diesem Ergebnis kommt Steeltec. Die Xtreme Performance Technology (XTP®) ermöglicht verbesserte Eigenschaften bei der Standardgüte. So verfügt C35 XTP® bei gleichbleibender Zugfestigkeit über eine um 15 Prozent gesteigerte Biegewechselfestigkeit. Darüber hinaus ist der Spezialstahl gut bearbeitbar und auch bei Temperaturen bis -40 C° standfest

Herstellern von dynamisch beanspruchten Bauteilen eröffnet Steeltec mehr Spielraum für technischen Fortschritt. So können mit C35 XTP® beispielsweise Gewindespindeln und Befestigungselemente mit mittleren Festigkeiten bei gleichem Bauraum in ihrer Leistungsfähigkeit gesteigert werden. Alternativ besteht die Möglichkeit, das Gewicht des Bauteils bei gleichbleibenden Werkstoffeigenschaften zu verringern.

Mehr Informationen zur XTP-Technologie erhalten Sie unter:
http://www.xtp-technology.com/