Zum Inhalt springen
5. April 2017

XTP® – die Formel für starken Stahl

XTP steht für die Xtreme Performance (XTP) Technology und ist das Gütesiegel für verbesserte Werkstoffeigenschaften bei vergleichsweise geringen Herstellungskosten. Das belegt auch die Versuchsreihe mit dem Standardvergütungsstahl 42CrMo(S)4. Mit XTP gelingt, was sonst nur mithilfe teurer Legierungselemente möglich ist: nahezu verdoppelte Festigkeitswerte bei gleichzeitig guter Zähigkeit. Dieses Ergebnis erzielen wir per thermomechanischer Prozessführung. Unterm Strich werden mit XTP neue Optionen für die Produktentwicklung geschaffen und eine vergleichsweise kostengünstige Fertigung von hochbelasteten Hightech-Bauteilen im Automobil- und Maschinenbau ermöglicht.

Mehr Informationen zur XTP-Technologie erhalten Sie unter:
http://www.xtp-technology.com/